Bistro Dimensione

 

Agenda

 

Lea Affeltranger

Bilderausstellung

Ausstellung 2. September bis 27. Oktober
Vernissage: Freitag, 2. September 18 Uhr
Lea Affeltranger, geboren 1987, hat seit ihrer Kindheit immer gerne gemalt. Sie besuchte den gestalterischen Vorkurs bei Juri Borodatchev und war anschliessend in einer Maskenbildnerschule in Berlin. „Beim Malen kann ich mich ausleben und neue Ideen verwirklichen. Sehr gerne imitiere ich berühmte Portraits, wobei sie ganz zu eigenen Bildern werden. Zum Beispiel mag ich es, ein historisches Kleid auf meine Art zu malen oder eines zu erfinden. Am liebsten male ich Acryl auf Leinwand. Das Schöne an Acryl ist, dass es sich in Schichten, und dabei ohne Vermischung der Farben, auftragen lässt.“




sonix & band

Deutsch gesungener Folk- Pop mit bluesigen Vibes
Freitag, 30. September
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
„sonix & band" haben im Januar 2016 ihre neue  CD „Dinge, die ändern“  erfolgreich in Schaffhausen mit einem Konzert getauft. Nun sind sie mit ihrem Programm auf Tour. Sie spielen eigene Lieder und ein paar Covers auf sonixische Weise vorgetragen. Die aus Wien stammende Sängerin und Musikerin sonix kann ihre Schauspielausbildung nicht verleugnen. Sie besticht mit ihrer authentischen Bühnenpräsenz, mit ihrer bauchigen Stimme und mit ihren Texten, die frei verspielt und doch gerade heraus von einer Frau vorgetragen sind, die schon etwas Lebenserfahrung mitbringt.
Die Band vom Feinsten: Alte Hasen, die alles zu Musik machen, was ihnen ans Ohr kommt. Wir freuen uns auf einen tollen Abend im Zeichen des Freigeistes!

Stimme & Texte: sonix
Gitarre: Werner Weldon
Bässe: Achim Drüke
Perkussion: Ferdinand Rauber
www.sonix.ch
Eintritt frei / Kollekte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 2. Oktober, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 26.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Film- und Diskussionsabend

Plastic Planet

Donnerstag, 6. Oktoberr
19.30 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Der Film von Werner Boote spiegelt in vielen Facetten unsere Welt, die oft geprägt ist von Konsum und Besitz. Entgegen der Erwartung rüttelt er nicht übertrieben emotional auf, sondern klärt in hohem Masse auf und macht schlicht Spass anzuschauen.
Eine Veranstaltung von „StopArmut“.
Eintritt frei




The Selkies

Celtic Folk
Samstag, 8. Oktober
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
The Selkies präsentieren Irish und Celtic Folk-Musik aus Irland, Schottland und der Bretagne. Ihre Musik lebt von fröhlichen, tänzerischen Tunes wie auch von der Sehnsucht träumerischer und melancholischer Songs. Mit Harfe, Flöte, Violine, Gitarre, Bodhrán und Gesang entführen die fünf Musiker aus Winterthur und Baden das Publikum auf eine dynamische Reise durch keltische Länder mit gefühlsstarken Eigenkompositionen und neu arrangierten traditionellen Melodien.
Jennifer Baumann:  Gesang, Querflöte, Whistle
Seraina Bütikofer: Violine
Daniel Vögelin: Querflöte, Whistles, Bodhran
Frank Ziegler: Gesang, Gitarre
Beat Kessler: Keltische Harfe, Piano, Bodhran, Gesang
selkies.ch
Eintritt Fr. 15.-




Moira

Folk-Pop-Chanson-Indie
Samstag 22. Oktober
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Die Sängerin und Musikerin Carola Wirth ist MOIRA. Sie liebt das Spiel mit der Musik, probiert gerne neue Instrumente aus und erfreut sich an deren Klängen. Ihre Musik bewegt sich zwischen Folk, Pop und Chanson. Die Lieder auf ihrem aktuellen Album „Golden City“ sind auf Französisch und Englisch. Die eigenen Texte sind sehr persönlich, meist poetisch und nehmen den Zuhörer mit auf eine Reise. Zitat: „Es ist, wie wenn Moira über einen Jahrmarkt schlendern würde und sich bei jedem noch so unterschiedlichen Stand, mit all den Eindrücken vollsaugen könnte und uns diese miterleben lässt. Die hohen jauchzenden Töne und auch die dramatischen Soul-Attacken dringen rein in das Ohr und landen un-verschmutzt direkt in unserem Herzen.“ Im Dimensione tritt sie im Trio auf mit dem Akkordeonist Seraphim von Werra und der Geigerin Myriam Muller.

Moira: Gesang, Piano, Akkordeon, Ukulele, Glockenspiel
Seraphim von Werra: Akkordeon, Gitarre, Perkussion
Myriam Muller: Geige
www.moiramusic.ch
Eintritt frei / Kollekte




1x pro Monat im Dimensione!

Rostschutz-Bar

Samstag, 29. Oktober, 20.00 bis 1.00 Uhr
Das waren noch Zeiten, als man selbst noch jung und das Dimensione alt war, wo man zu jeder Zeit hingehen konnte und gute Kollegen, bekannte Gesichter, andere liebe Menschen antraf,manchmal auch alle auf einmal... Hör auf zu stöhnen, ersetze deinen Schwermut gegen einen Gruss in die Runde, hänge deine Gliederschmerzen an die Stuhllehne, bestelle eine schöne Erinnerung, besiege die rostigen Gefühle am Jöggeli-Tisch und gib eine Runde Zeitlosigkeit mit einem Schuss Euphorie gegen die ausgetrockneten Kehlen aus.






4some Blues

Traditionell Jazz & Blues
Sonntag, 30. Oktober
Konzert 19.30 Uhr, Türöffnung 18.30 Uhr
„4some Blues“ nennt sich das interkontinentale Quartett, welches sich mit traditionellem Blues und Rhythm’n Blues und einer gehörigen Portion Swing präsentiert. Die rhythm section dieser 4er-Formation besteht aus den unermüdlich tourenden Dani Gugolz (CH) am Kontrabass und dem Wiener Peter Müller (AT) am Schlagzeug. Ihr 'grooviger Teppich' lädt die anderen Musiker förmlich zum bluesen und swingen ein. Zu ihnen gesellt sich Hannes Kasehs (AT) (Gitarre), ebenfalls aus Wien. Der leidenschaftliche Blues-Gitarrist und Sänger ist seit 20 Jahren unterwegs. Vervollständigt wird die Combo durch Walt Baumgartner (CH), welcher sich als Mundharmonikaspieler und Sänger u.a. mit „Ray Fein & Friends“ einen Namen gemacht hat.
www.4someblues.com
Eintritt Fr. 20.-




Dimensione Jassturnier

Montag, 31. Oktober, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bitte meldet euch bis Samstag, 29. Oktober, 18.00 Uhr an. Das könnt Ihr ganz einfach auf unserem Jassmelder Dort seht Ihr auch wer sich schon angemeldet hat. Mit einer Anmeldung seid Ihr auch einverstanden, dass Eure Namen für andere sichtbar sind!
Bild Jasskarte




Patric West & Band


the better, the sweeter - schoggichueche 
folk pop
Freitag, 4. November
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Die Musiker der Patric West & Band, auch genannt Schoggichueche nach ihrem Webnamen, spielen abwechslungsreichen Folk-Pop. Ihre romantischen Songs aus eigener Feder verbreiten sommerliche Stimmungen, und wechseln sich ab mit verspielten traditionellen, folkigen Klängen. Das neue Programm „Butter Fly“ lässt etwas Hippie-Feeling aufkommen. Inspiriert von Naturwelten und Reisen kommen ihre Songs direkt und ungezähmt daher. Seit einigen Jahren sind Patric West & Band unterwegs, spielen an Festivals, auf der Strasse und an unzähligen Anlässen

Patric West, vocals guitar
Franziska Siegrist, violin
Louis Dumont, percussion
Ziska Renold, vocals blues harp
www.schoggichueche.ch
Eintritt frei / Kollekte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 6. November, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 26.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Caravane

Musique et Chants Tziganes
Freitag, 11. November
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Ob Wohnwagen, Kamelkarawane oder die berühmte Komposition von Duke Ellington, der Name ist und bleibt Programm: Zigeunermusik aus West- und Osteuropa. Vier Zigeunermusikstile verbinden sich zu einem harmonischen Ganzen: Ungarischer Csárdás, Chant Tzigane, Romamusik vom Balkan und Swing Manouche. Aus der Kombination von Virtuosität, Tradition und langjähriger Musikanten-Erfahrung entsteht etwas reizvolles, eben: CARAVANE, reisende Musik, oder eine musikalische Reise mit dem Ensemble CARAVANE.

Jurij Drole (Violine, Gesang)
Franziska Rohner (Violine)
Geert Dedapper (Akkordeon, Gesang)
Simon Kessler (Gitarre)
Martin Mäder (Kontrabass, Gesang)
caravane.folkmusic.ch
Eintritt frei / Kollekte












Choice of Tunes

Folk
Freitag, 18. November
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Wir sind nicht mehr so jung, aber deshalb nicht weniger in Schwung – vor einiger Zeit haben sich glücklicherweise unsere Wege gekreuzt und seither tritt Choice of Tunes an Konzerten und Festen auf mit Jiddisch und Klezmer, Irish Tunes , italienischen Canzoni und Balkanmusik. Wir musizieren fröhliche, traurige, schwungvolle, melancholische, tänzerische, innige, scherzhafte Lieder und Musikstücke. Sie erzählen Geschichten über Themen, die überall auf dem Erdball und immerwährend die Menschen bewegen, von erfüllter und unerfüllter Liebe, von Freundschaft und rauschenden Festen , von Krieg und Frieden.

Bea Vocal
Gioia Vocal, Gitarre, Akkordeon
Karin Violine, Flöte
Felix Banjo, Querflöte
Catherine Gitarre, Querflöte
Eintritt frei / Kollekte




1x pro Monat im Dimensione!

Rostschutz-Bar

Samstag, 26. November, 20.00 bis 1.00 Uhr
Das waren noch Zeiten, als man selbst noch jung und das Dimensione alt war, wo man zu jeder Zeit hingehen konnte und gute Kollegen, bekannte Gesichter, andere liebe Menschen antraf,manchmal auch alle auf einmal... Hör auf zu stöhnen, ersetze deinen Schwermut gegen einen Gruss in die Runde, hänge deine Gliederschmerzen an die Stuhllehne, bestelle eine schöne Erinnerung, besiege die rostigen Gefühle am Jöggeli-Tisch und gib eine Runde Zeitlosigkeit mit einem Schuss Euphorie gegen die ausgetrockneten Kehlen aus.






Paul Erkamp

Winterthur
Singer/Songwriter
Sonntag, 27. November
Konzert 19.00 Uhr, Türöffnung 18.00 Uhr
Paul Erkamp erhielt seine musikalische Ausbildung am Konservatorium Alkmaar (Holland). Seine Karriere begann er mit Opern und Musicals. Als Rocktenor wurde er zu einem gefragten Sänger auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2006 lernte er während des Musicals „Heidi“ seine heutige Lebenspartnerin kennen und verliebte sich in sie und in die Schweiz. Heute arbeitet er als Gesangs-Coach und leitet Workshops im In-und Ausland. Er schreibt seine Lieder selber und singt auf Englisch, Deutsch und Holländisch über die Höhen und Tiefen des Lebens. Sein Soloprogramm heisst: „Kopf hoch!“ Mit seinem holländischen Charme und stimmlicher Wandlungsfähigkeit bringt er das Publikum zum Mitdenken und Mitlachen und versteht es, auf die Zuschauer einzugehen und zu improvisieren. Poesie und Komödie sind vereint mit intelligenten und witzigen Texten: Mal verrückt und irre, mal einfühlsam und sensibel. Gänsehaut und Lachen sind garantiert.

Paul Erkamp – Gesang und Klavier
www.paulerkamp.com
Eintritt frei / Kollekte




Dimensione Jassturnier

Montag, 28. November, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Chansonnerie Chansons

europäische Lieder
Freitag, 2. Dezember
Konzert 20.00 Uhr, Abendessen ab 18.30 Uhr
Die Stimmung morgens um fünf in Paris, das Aufwachsen in den Strassen des Montmartre, eine flüchtige Begegnung unter einem Regenschirm, das raue Leben im Hafen von Amsterdam – von diesen und vielen weiteren Geschichten handeln die Lieder von Chansonnerie. Es ist das Poetische, Unmittelbare und Schlichte, das an diesen Stücken fasziniert. Désirée Senn und Matthias Siegrist interpretieren sie mal sprudelnd vor Leidenschaft, mal zart und innig, mal leicht und beschwingt. Nebst Liedern von französischen Chansonniers erklingen auch europäische Volkslieder und eigene Stücke

Désirée Senn (Gesang, Geige, Akkordeon)
Matthias Siegrist (Gesang, Gitarre)
www.chansonnerie.ch
Eintritt Fr. 15.-




Sonntagsbrunch

Sonntag, 4. Dezember, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 26.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Jazz Vokal Winterthur

mit kleinem Abendessen
A Capella-Jazz und Verwandtes
Freitag, 9. Dezember
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 18.30 Uhr
Seit einigen Jahren jazzen, rocken und swingen wir nun schon als Jazz Vokal durch die verschiedenen Quartiere und Randbezirke von Winterthur - an Konzerten, Hochzeiten, Geburtstagen Eröffnungen, usw. Als Jazz Vokal singen wir acappella. Mit Musik von Billy Joel bis hin zu Charlie Chaplin und Mani Matter. Und bisweilen schaut sogar Felix Mendelssohn auf eine Stippvisite vorbei.

Bea Gall (Sopran)
Monika Stemmann (Alt)
Martin Lugenbiehl (Tenor)
Franz Bieri (Bass)
Andreas  Rützel (Bass)
jazzvokal.ch
Essen: feine Suppe und hausgemachte Kuchen
Wir empfehlen eine Reservation! bistro@dimensione.ch
oder 052 212 40 14 (Mo – Fr 9 – 17 h)
Eintritt frei / Kollekte